busfinder – Integration für Ihre Webseite2024-03-28T07:38:59+00:00

busfinder Integration
für Ihre Webseite

EBA direct bringt die busfinder.com-Angebots- und Buchungsfunktionalität von busfinder.com auf Ihre Webseite. Diese Seite ist an Agenturen/Personen gerichtet, die die Integration auf der Busunternehmer-Webseite vornehmen und beschreibt die technischen Voraussetzungen sowie den Ablauf der Integration.

Reduzieren Sie Ihren administrativen Aufwand

Automatisierung der wichtigsten Geschäftsprozesse mit innovativen Tools.

Gemeinsam setzen wir neue Maßstäbe in der Reisevermarktung

So können Sie Ihr Einzugsgebiet erweitern und die Auslastung maximieren.

Werden Sie Teil eines großen Netzwerkes

So sichern Sie sich einen Vorsprung auf den Mitbewerb.

Einbindung der Integration

Unsere Integration wird per Script auf der Webseite eingebunden, das Integrations-Design wird von uns geliefert. Die Subseite sollte die Mindestbreite von 992px nicht unterschreiten, da ansonsten die weniger funktionale responsive-Ansicht geladen wird.

In den nächsten Sektionen finden Sie den Code zur Integration sowie ein paar gesammelte „best practices“ zur Einbindung.

Ein paar Seiten, die die Integration bereits online haben:

1. Erstellen Sie eine neue Subseite („leere Seite“) auf Ihrer Webseite, z.B. „/bus-online-buchen“

2. Fügen Sie folgenden Code ein:

Code kopieren

Danach sollte bereits ein „Bus“ mit einem Hinweis erscheinen, dass die Integration nicht gefunden wurde („Oops“).

3. Schicken Sie uns bitte den Link zu dieser Subseite an partner@busfinder.com, dann schalten wir die Integration frei.

Ihre Kunden werden Ihre Buchungsintegration lieben.
Wir empfehlen folgende Maßnahmen, um Ihre Integration gut sichtbar zu machen:

Mit busfinder beschränkt sich die Vergleichbarkeit bei Busangeboten nicht nur auf den Preis.

Onlineangebot statt Onlinebuchung

Kunden werden die Integration auch nutzen, um vorab einen ungefähren Preis für die geplante Fahrt herauszufinden um diesen an die Reisegruppe kommunizieren zu können. Das Wort „Angebot“ ist hier etabliert – dass der Bus dann auch online gebucht werden kann, ist dann ein Extra.

Nutzen Sie den Traffic auf Ihrer Seite und generieren Sie Buchungsprovisionen.

Prominente und mehrfache Verlinkung auf der Webseite

Mit jedem Onlineangebot sparen Sie Geld und bieten Sie Ihren Kunden ein außergewöhnliches Service. Zeigen Sie die Innovation direkt auf der Startseite und/oder als eigenen Menüpunkt an. Fangen Sie zusätzlich die Kunden die einen Bus suchen überall dort ein, wo diese landen könnten. Beispiel: auf der Fuhrpark-Seite, auf einer Gruppenreisen-Seite, im Footer unten.

Sie können den / die passenden Bus(se) sofort online buchen und bei einigen Anbietern auch online zahlen.

Aktivierung der Eingabehilfe für optimierte Routenplanung

Die Eingabehilfe auf der Integration sollte aktiviert sein. Diese führt den Kunden Schritt für Schritt durch die Routenplanung. Bitte kontaktieren Sie uns, falls das bei Ihnen nicht der Fall ist.

Wir kümmern uns um Ihre Fragen und stehen Ihnen bei Unklarheiten gerne jederzeit zur Verfügung.

Informieren Sie ihre Kunden über Ihr neues Service, z.B.

  • in Ihrer Firmen-Mailsignatur: „Jetzt NEU: Bus online buchen“ (+Link)
  • im Newsletter
Dispo- und Auftragstool.

Geben Sie der Integration Platz

und widmen Sie ihr eine gesamte Unterseite auf Ihrer Webseite. Entfernen Sie auf dieser Seite „Sidebars“, Teaserbilder und Slider. Die Kunden sollen sich auf der Integrationsseite nur darauf konzentrieren, ein Bus-Angebot zu holen und evtl. den Bus zu buchen. Natürlich können Sie diese Seite überall anders mit Bild und Text anteasern und verlinken.

Der Bedarf an Busreisen ist gerade im Onlinebereich ständig steigend.

Werten Sie aus, wieviele Leute sich Angebote holen und buchen

Dazu hilft Ihnen Ihr Webseitenbetreuer sicher gerne weiter. Die Angebots- und Buchungsstatistiken erhalten Sie von uns. Wir haben in Kürze genügend Werte, um Ihnen mitzuteilen, wie gut Ihre Kunden im Vergleich zu anderen Unternehmen das Service annehmen.

Bedarfsplanung, Routenkonzeption und Berechnung von Umlaufzeiten.

Einleitungstext der Integration passend wählen

Bei Neuerungen bzw. unerwarteten Seiten (unser Formular) lesen Kunden kurze Texte genau und folgen ihnen. Wir empfehlen folgenden Text als Basis für Ihre individuelle Einführung:

Reiseroute planen, Angebote erstellen und bei Bedarf online buchen
Mit unserem neuen Service können Sie Ihre individuelle Route planen und Angebote ohne Wartezeiten erstellen. Natürlich können Sie Ihren UNTERNEHMENSNAME-Bus auch bequem online buchen.
Bei Fragen sind wir auch gerne per Mail oder Telefon für Sie erreichbar.

Bieten Sie Ihren Lehrer:innen die Busbuchung auf Ihrer eigenen Webseite an.

Schulen Sie alle Ihre Mitarbeiter mit Kundenkontakt auf busfinder

Falls Sie nicht generell mit busfinder.com kalkulieren: bereiten Sie sich vor, dass Kunden Preise Ihres „manuellen“ Angebots mit der automatischen Angebotsgenerierung auf Ihrer Webseite vergleichen und halten Sie für Sie selbst passende Antworten parat. Kommunizieren Sie diese ausgearbeitete Meinung auch an Ihre Mitarbeiter. Beispiel: falls das Onlineangebot günstiger ist wäre eine passende Argumentation: „der Preis ist nur gültig bei Onlinebuchung, weil wir uns dadurch Arbeit ersparen“.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an partner@busfinder.com.

Sie haben noch
Fragen?

In unserem Hilfe-Center haben wir weitere Fragen, welche von Busunternehmen regelmäßig gestellt werden, zusammengefasst und beantwortet.

Warum ist der Zugang zum Onlinemarkt wichtig?2024-01-09T13:57:02+00:00

Aus Sicht der Kund:innen wird mittel- und langfristig immer dort gebucht werden, wo man in Echtzeit über eine transparente Leistungsbeschreibung verschiedene Angebote vergleichen und sofort buchen kann. Das hat sich beim Buchungsverhalten im Reiseverkehr bereits gezeigt, im Anmietverkehr wird sich dieser Trend ohne Zweifel fortführen.

Im Anmietverkehr haben wir volle Auftragsbücher – warum ist busfinder für mich trotzdem eine Lösung?2024-01-09T14:00:57+00:00

Volle Auftragsbücher sind lediglich eine Momentaufnahme aus Sicht der anbietenden Busunternehmen. Für buchende Kund:innen bedeutet das im Umkehrschluss enorme Schwierigkeiten, in angemessener Zeit und mit angemessenem Aufwand überhaupt zu einem Angebot zu kommen. Die anbietenden Busunternehmen sind auch aufgrund von akutem Personalmangel in den meisten Fällen gar nicht im Stande, die hohe Nachfrage strukturiert und im Sinne der Kund:innen rasch abzuarbeiten. Auch der kundenseitige Wunsch nach Digitalisierung wird zunehmend für alle Branchen künftig Voraussetzung für nachhaltigen Geschäftserfolg. Das Ziel der anbietenden Busunternehmen muss daher sein, interne Prozesse zu automatisieren und Kund:innen einen guten Servicelevel bieten zu können. Nur so können Zufriedenheit und Bedarf der Kund:innen mittel- und langfristig erhalten bleiben.

Ist die Registrierung auf busfinder tatsächlich kostenlos?2023-11-07T11:08:34+00:00

In unserem „Starter Paket“ können Sie sich völlig kostenfrei registrieren, Sie werden umfangreich eingeschult und Sie können Ihre Produkte im Anmiet- und Reiseverkehr zur Onlinebuchung bereitstellen – auch das ist in diesem Fall absolut kostenlos. Sofern Sie in weiterer Folge im Anmietverkehr Busse und im Reiseverkehr Reiseprodukte zur Onlinebuchung auf busfinder.com bereitstellen, fallen – auch in der internen Nutzung – keine monatlichen System- oder Wartungsgebühren an. Bei Onlinebuchungen über busfinder.com werden lediglich Buchungsprovisionen in Rechnung gestellt. Gerne besprechen wir alle Details in einem persönlichen Termin mit Ihnen.

Weiterempfehlung

busfinder direkt per E-Mail weiterempfehlen.

Hilfe-Center

Häufige Fragen und Infos auf einen Blick.

Anfragen

Wir freuen uns auf Ihre Wünsche und Anfragen.

Titel

Nach oben