Last Minute Radreisen Sport

Alpe - Adria - Radweg 2024

03.06.2024 - 07.06.2024 (5 Tage)

Italien

Veranstalter: Karl Tours GmbH & Co KG

Im Reisepreis enthalten:

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrradtransport im TOP Fahrradanhänger

4 x Nächtigung inkl. Halbpension

Radreiseleitung 

p.P. ab 664,00 EUR

Reiseverlauf

Der Alpe Adria Radweg ist ein ca. 414 km langer Fernradweg, der vom österreichischen Salzburg über die Alpen ins italienische Grado an der Adria führt

1. Tag: Anreise – Jesenice – Tarvis (Radstrecke ca. 45 km)

Morgens Fahrt auf der Autobahn über Salzburg und Villach nach Jesenice in Slowenien. Wir starten unsere Radtour entlang der Save, über Kranska Gora und Planica bis wir schließlich unser heutiges Etappenziel – Tarvis erreichen. Bezug der Zimmer im Hotel Trieste*** für eine Nacht. A/N/F.

 

2. Tag: Tarvis – Gemona (Radstrecke ca. 65 km)

Heute führt uns die Radstrecke entlang des Flusses Fella, dem sogenannten Kanal-Tal. Mehr als 20 Tunnel und viele Brücken befinden sich auf der ehemaligen Bahnstrecke, der „Pontebba“, die zu einem Radweg ausgebaut wurde. Wir radeln zwischen den Julischen und Karnischen Alpen mit atemberaubenden Ausblicken auf das Flusstal und die Berge. Unser heutiges Etappenziel ist Gemona. Wir verladen unsere Räder und fahren mit dem Bus nach Udine und beziehen die Zimmer im Hotel Ambassador Palace Hotel Udine**** für 3 Nächte. A/N/F.


3. Tag: Gemona – Udine (Radstrecke ca. 54 km)

Wir starten unsere heutige Radtour in Gemona. Ab Gemona wird das Tal des Tagliamento immer breiter und flacher. Vorbei an Gemona und Osoppo erradeln wir die Provinzhauptstadt Udine, die wir natürlich auch besichtigen. A/N/F.

 

4. Tag: Udine – Grado (Radstrecke ca. 58 km)

Die letzte Etappe des Alpe-Adria-Radweges führt uns zuerst durch kleine Dörfer zur Festungsstadt Palmanova. Weiter strampeln wir zur 2000-jährigen Römerstadt Aquileia mit ihren Ausgrabungen und den berühmten Mosaiken. Ziel unserer Tour ist das Mittelmeer bei Grado, das wir nach weiteren 12 Kilometern erreichen. Es besteht die Möglichkeit einen gemütlichen Bummel zu machen. Rückfahrt mit dem Bus nach Udine. A/N/F.

 

 

5. Tag: Undine – Rückreise

Nach dem Frühstück besteht noch die Möglichkeit in Udine einen Spaziergang zu unternehmen oder einen Kaffee in der historischen Stadt zu genießen. Gegen Mittag treten wir die Heimreise an. 

Inkludierte Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrradtransport im TOP Fahrradanhänger

4 x Nächtigung inkl. Halbpension

Radreiseleitung 

Im Preis nicht inbegriffen:

Reiseversicherung, Mittagessen, weitere Eintritte

Preise

TicketartPreis/Aufpreis p.P.
Reisepreis pro Person im DZ im Preis enthalten
Reisepreis pro Person im EZ +100,00 EUR

An-/Abreise

AbfahrtszeitAbfahrtsortAufpreis p.P.
03.06.2024 6:00 St. Valentin Rasthausstraße 6, 4300 St. Valentin, Österreich-
03.06.2024 6:30 Langenstein Busterminal Georgestraße 26, 4222 Gusen, Österreich-

Zahlungsbedingungen

Tagesfahrten sind bei der Buchung zu bezahlen. Bei der Buchung von Pauschalreisen ist auf Grund der gesetzlichen Richtlinien im Pauschalreisegesetz eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor der Beendigung der gebuchten Reise in Rechnung gestellt.

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung: Verarbeitung und Weitergabe von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, teilweise auch gemäß Art. 6 Abs 1 lit c DSGvO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Dies gilt auch für besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 und 10 DSGVO, mit ausdrücklicher Einwilligung und sofern dies für die Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.

Die erhobenen Kundendaten werden nach einer Buchung bis zum Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und Schadenersatzfristen vertraulich aufbewahrt. Daten, die im Rahmen von Geschäftsanbahnungen gesammelt werden, werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Webhoster, E-Mail-Newsletter-Versanddienst). Dies gilt insbesondere auch für Buchungsplattformen von Drittbetreibern.

Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur an wirtschaftstypische Dienstleister wie z.B. Banken (im Fall von Überweisungen an Sie), Steuerberater (falls Sie in unserer Buchhaltung vorkommen), Versanddienstleister (im Fall der Versendung an Sie), etc.

Die gesamten Datenschutzbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.

  • Reiseverlauf

    Reiseverlauf

    Der Alpe Adria Radweg ist ein ca. 414 km langer Fernradweg, der vom österreichischen Salzburg über die Alpen ins italienische Grado an der Adria führt

    1. Tag: Anreise – Jesenice – Tarvis (Radstrecke ca. 45 km)

    Morgens Fahrt auf der Autobahn über Salzburg und Villach nach Jesenice in Slowenien. Wir starten unsere Radtour entlang der Save, über Kranska Gora und Planica bis wir schließlich unser heutiges Etappenziel – Tarvis erreichen. Bezug der Zimmer im Hotel Trieste*** für eine Nacht. A/N/F.

     

    2. Tag: Tarvis – Gemona (Radstrecke ca. 65 km)

    Heute führt uns die Radstrecke entlang des Flusses Fella, dem sogenannten Kanal-Tal. Mehr als 20 Tunnel und viele Brücken befinden sich auf der ehemaligen Bahnstrecke, der „Pontebba“, die zu einem Radweg ausgebaut wurde. Wir radeln zwischen den Julischen und Karnischen Alpen mit atemberaubenden Ausblicken auf das Flusstal und die Berge. Unser heutiges Etappenziel ist Gemona. Wir verladen unsere Räder und fahren mit dem Bus nach Udine und beziehen die Zimmer im Hotel Ambassador Palace Hotel Udine**** für 3 Nächte. A/N/F.


    3. Tag: Gemona – Udine (Radstrecke ca. 54 km)

    Wir starten unsere heutige Radtour in Gemona. Ab Gemona wird das Tal des Tagliamento immer breiter und flacher. Vorbei an Gemona und Osoppo erradeln wir die Provinzhauptstadt Udine, die wir natürlich auch besichtigen. A/N/F.

     

    4. Tag: Udine – Grado (Radstrecke ca. 58 km)

    Die letzte Etappe des Alpe-Adria-Radweges führt uns zuerst durch kleine Dörfer zur Festungsstadt Palmanova. Weiter strampeln wir zur 2000-jährigen Römerstadt Aquileia mit ihren Ausgrabungen und den berühmten Mosaiken. Ziel unserer Tour ist das Mittelmeer bei Grado, das wir nach weiteren 12 Kilometern erreichen. Es besteht die Möglichkeit einen gemütlichen Bummel zu machen. Rückfahrt mit dem Bus nach Udine. A/N/F.

     

     

    5. Tag: Undine – Rückreise

    Nach dem Frühstück besteht noch die Möglichkeit in Udine einen Spaziergang zu unternehmen oder einen Kaffee in der historischen Stadt zu genießen. Gegen Mittag treten wir die Heimreise an. 

  • Leistungen

    Inkludierte Leistungen

    Fahrt im modernen Reisebus

    Fahrradtransport im TOP Fahrradanhänger

    4 x Nächtigung inkl. Halbpension

    Radreiseleitung 

    Im Preis nicht inbegriffen:

    Reiseversicherung, Mittagessen, weitere Eintritte

  • Preise

    Preise

    TicketartPreis/Aufpreis p.P.
    Reisepreis pro Person im DZ im Preis enthalten
    Reisepreis pro Person im EZ +100,00 EUR
  • An-/Abreise

    An-/Abreise

    AbfahrtszeitAbfahrtsortAufpreis p.P.
    03.06.2024 6:00 St. Valentin Rasthausstraße 6, 4300 St. Valentin, Österreich-
    03.06.2024 6:30 Langenstein Busterminal Georgestraße 26, 4222 Gusen, Österreich-
  • Zahlungsbedingungen

    Zahlungsbedingungen

    Tagesfahrten sind bei der Buchung zu bezahlen. Bei der Buchung von Pauschalreisen ist auf Grund der gesetzlichen Richtlinien im Pauschalreisegesetz eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor der Beendigung der gebuchten Reise in Rechnung gestellt.

    Datenschutzbestimmungen

    Datenschutzerklärung: Verarbeitung und Weitergabe von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

    Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, teilweise auch gemäß Art. 6 Abs 1 lit c DSGvO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Dies gilt auch für besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 und 10 DSGVO, mit ausdrücklicher Einwilligung und sofern dies für die Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.

    Die erhobenen Kundendaten werden nach einer Buchung bis zum Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und Schadenersatzfristen vertraulich aufbewahrt. Daten, die im Rahmen von Geschäftsanbahnungen gesammelt werden, werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Webhoster, E-Mail-Newsletter-Versanddienst). Dies gilt insbesondere auch für Buchungsplattformen von Drittbetreibern.

    Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

    Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur an wirtschaftstypische Dienstleister wie z.B. Banken (im Fall von Überweisungen an Sie), Steuerberater (falls Sie in unserer Buchhaltung vorkommen), Versanddienstleister (im Fall der Versendung an Sie), etc.

    Die gesamten Datenschutzbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.