Mehrtagesfahrten Premiumreisen x AUDIOSYSTEM

Malerische Masuren

12.07.2025 - 20.07.2025 (9 Tage)

Nikolaiken, Polen

Veranstalter: Fischwenger Reisen GmbH

Im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im Premiumbus
  • Fischwenger Audio-Guide
  • 5x Übernachtung mit Halbpension (Frühstück und Abendessen als 3-Gang-Menü) in einem ****Hotel in Polen (Breslau, Thorn, Danzig, Warschau, Krakau)
  • 3x Übernachtung mit Halbpension (mit 3-Gang-Abendessen) im Hotel Roberts Port**** in Mikolajki/Sady
  • 1x Stadtführung in Breslau (ca. 2 Std.)
  • 1x Stadtführung in Thorn (ca. 2 Std.)
  • 1x Stadtführung in Danzig, Oliwa und Sopot
  • 1x Eintritte Mole und Kathedrale in Oliwa inkl. Orgelkonzert
  • 1x Eintritt und Führung Marienburg
  • 1x Schifffahrt auf dem Oberlandkanal (ca. 2 Std.)
  • 1x ganztäge Reiseleitung für Masuren
  • 1x Besuch Kloster Heilige Linde inkl. Orgelkonzert
  • 1x Besuch Rastenburg
  • 1x Eintritt und Führung "Wolfsschanze" (ca. 1 Std.)
  • 1x Masuren-Schifffahrt (ca. 1,5 Std.)
  • 1x ganztägige Führung Johannisburger Heide
  • 1x Stakenbootsfahrt auf der Kruttinna (ca. 1 Std.)
  • 1x Abendessen mit Grillspezialitäten mit Lagerfeuer und Wodka
  • 1x Stadtführung Warschau (ca. 3 Std.)
  • 1x Stadtführung Krakau (ca. 3 Std.)
  • Ortstaxen

p.P. ab 1.570,00 EUR

zur Buchung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise, Breslau:
Über Linz und Freistadt reisen Sie über Tschechien nach Polen. Im südlichen Teil von Polen, dem früheren Schlesien, erwartet Sie Breslau. Breslau wartet mit vielen interessanten Fakten für seine Gäste auf: Neben der historischen Bedeutung ihrer über 1000-jährigen Geschichte ist die Stadt auch das wichtigste Wirtschaftszentrum Niederschlesiens. Ihre attraktive Lage, das angenehme Klima und ihre schönen Baudenkmäler machen den Besuch der Stadt zu einem einzigartigen Erlebnis.

2. Tag: Breslau - Thorn:
Bevor die Fahrt weiter geht, starten Sie mit einer Stadtführung in Breslau. Anschließend fahren Sie nach Thorn, dem Geburtsort von Nikolaus Kopernikus. Die Stadt, die sich durch ihr historisches Stadtbild auszeichnet, lernen Sie ebenfalls bei einer Führung kennen. Hier nächtigen wir auch in einem zentral gelegenen Hotel. Vielleicht geht sich noch ein abendlicher Spaziergang nach dem Abendessen in der malerischen Altstadt von Thorn aus.

3. Tag: Thorn - Danzig:
Gestärkt vom Frühstück verlassen Sie Thorn in Richtung Ostsee. In Danzig angekommen, starten Sie mit einer umfangreichen Stadtrundfahrt. Die über 1000 Jahre alte Stadt bezaubert jeden Gast durch die Schönheit ihrer Bürgerhäuser im Renaissancestil und ihrer Kirchen, verbunden mit dem Reiz der mittelalterlichen Gassen. Sehenswert sind hier die Marienkirche, das prachtvolle Rechtstädtische Rathaus, das Krantor (Wahrzeichen Danzigs), der Lange Markt und der Neptunbrunnen. Im Stadtteil Oliwa besuchen Sie die Kathedrale. Bei einem Orgelkonzert lassen Sie den Alltag hinter sich: In der fantastischen Akustik der Kirche kommen die klangvollen Töne der Orgel mit 7.876 Pfeifen ganz besonders zur Geltung. Heute übernachten Sie in Danzig.

4. Tag: Danzig, Marienburg, Masuren:
Heute fahren Sie weiter nach Masuren, auch "Land der tausend Seen" genannt. Die Natur aus klaren Seen und endlosen Wäldern bietet im Sommer wie im Winter ideale Bedingungen für einen Erholungsurlaub und ist zugleich ein Paradies für Radfahrer, Segler und Wanderer. Lassen Sie sich auf Ihrer Reise durch die bekannteste Region Polens von den faszinierenden Kontrasten der Umgebung verzaubern. Auf Ihrem Weg besuchen wir aber noch die Backsteinburg in Malbork, zu deutsch Marienburg. Marienburg liegt etwa 55km südwestlich von Elblag (Elbing) und ist die größte mittelalterliche Bauanlage dieser Art in Europa. Rings um die Burg verläuft eine mächtige Wehrmauer mit Basteien und Toren. Das Hochmeisterschloss des Deutschritterordens gilt als Meisterwerk der spätgotischen Baukunst. Die gesamte Anlage ist als Museum zugänglich. Anschließend unternehmen Sie noch eine Schiffsfahrt auf einer der Teilstrecken auf dem Oberlandkanal. Der Mitte des 19. Jhdt. gebaute Kanal überwindet einen Höhenunterschied von ca. 100m. An mehreren geneigten Ebenen werden deshalb die Schiffe jeweils auf Schienen über Land transportiert. Der Kanal ist ein einzigartiges technisches Denkmal und verbindet die Städte Osterode und Elbing miteinander. In der Nähe der Stadt Mikolajki, zu deutsch Nikolaiken, beziehen wir unser Hotel für die nächsten drei Nächte, das Hotel Roberts Port****.

5. Tag: Nördliche Masuren:
Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel, erwartet Sie heute eine ganztäge Führung durch die Mauren. Genießen Sie die Schönheit dieser unberührten Landschaft und entdecken Sie bei der Rundfahrt die bekanntesten
Sehenswürdigkeiten dieser Region, u.a. das Kloster Heilige Linde, die Wolfsschanze (Hitlers ehemaliges Hauptquartier) und Rastenburg. Bei einer Schifffahrt durch die Masuren auf einem der hunderten Seen erleben Sie die einzigartige unberührte Naturlandschaft echt und hautnah.

6. Tag: Johannisburger Heide, Grillabend:
Sie besichtigen heute das größte geschlossene Waldgebiet Polens – die Johannisburger Heide. Die über 1000km² werden von dichten Wäldern, unzugänglichen Sumpfgebieten und zahlreichen Seen beherrscht. Das zu 80% aus Nadelbäumen bestehende Waldgebiet ist die Heimat von Wildschweinen, Hirschen, Rehen, Elchen, Luchsen, Wölfen, Bibern, Adlern und Schwarzstörchen. Ein besonders beliebtes Unterhaltungsprogramm sind Stakbootsfahrten auf dem Krutynia-Fluss, zu der wir auch Sie heute einladen. In jedem Boot haben bis zu 8 Personen Platz. Unterwegs bewundern Sie die Flora und Fauna unter Wasser und aus nächster Nähe den Höckerschwan, den größten Vogel Europas. Für den Abend erwartet Sie ein Grill-Abendessen am Flussufer mit Lagerfeuer und Wodka (witterungsabhängig).

7. Tag: Masuren - Warschau:
Heute heißt es Abschied nehmen von der Heimat der Störche und es geht weiter in die polnische Hauptstadt. "Witamy w Warszawie!" - Herzlich willkommen in Warschau! Gemeinsam mit einem Guide entdecken Sie die Trendcity, die so viel mehr zu bieten hat als Sie erwarten. Der in den 1950er Jahren im Zuckerbäckerstil errichtete Kulturpalast war lange das höchste Gebäude des Landes. Seit kurzem wird es vom (noch in Bau befindlichen) Varso Tower überragt. Am Ende wird dieser 310m hoch sein. Weitere Highlights sind das Nikolaus-Kopernikus-Denkmal, die Fassaden der Universitätsfakultäten, der Präsidentenpalast, splendide Hotels und die rekonstruierte Altstadt. Nach einem Spaziergang durch die malerische Altstadt mit ihrem Markplatz und kleinen Gässchen können Sie im Café Wedel in die Schokoladenwelt von E. Wedel eintauchen. Übernachtung und Abendessen in Warschau.

8. Tag: Warschau - Krakau:
Am Vormittag verlassen Sie Warschau und fahren in die bekannte Stadt Krakow, zu deutsch Krakau. Lange Zeit war Krakau Hauptstadt und Sitz bedeutender Könige, Gelehrter und Künstler Polens, die der Stadt ihren Stempel aufdrückten. Bis heute versprüht Krakau daher seinen ganz besonderen Charme und ist reich an kulturellen Schätzen und Spuren vergangener Epochen. So zählen das Königsschloss, die im Stil der Gotik erbaute Marienkirche und die beeindruckenden Krakauer Tuchhallen im Renaissancestil zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die sich bei Besuchern aus aller Welt größter Beliebtheit erfreuen.

9. Tag: Heimreise:
Nach wunderschönen Tagen in Polen und in der unvergleichlichen Landschaft von Masuren, machen Sie sich heute wieder auf den Heimweg durch Tschechien. Über Ostrau und Brünn kommen Sie zurück nach Österreich. Über Wien und Linz geht es zurück nach Salzburg, zurück zu Ihren Ausgangsorten.

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im Premiumbus
  • Fischwenger Audio-Guide
  • 5x Übernachtung mit Halbpension (Frühstück und Abendessen als 3-Gang-Menü) in einem ****Hotel in Polen (Breslau, Thorn, Danzig, Warschau, Krakau)
  • 3x Übernachtung mit Halbpension (mit 3-Gang-Abendessen) im Hotel Roberts Port**** in Mikolajki/Sady
  • 1x Stadtführung in Breslau (ca. 2 Std.)
  • 1x Stadtführung in Thorn (ca. 2 Std.)
  • 1x Stadtführung in Danzig, Oliwa und Sopot
  • 1x Eintritte Mole und Kathedrale in Oliwa inkl. Orgelkonzert
  • 1x Eintritt und Führung Marienburg
  • 1x Schifffahrt auf dem Oberlandkanal (ca. 2 Std.)
  • 1x ganztäge Reiseleitung für Masuren
  • 1x Besuch Kloster Heilige Linde inkl. Orgelkonzert
  • 1x Besuch Rastenburg
  • 1x Eintritt und Führung "Wolfsschanze" (ca. 1 Std.)
  • 1x Masuren-Schifffahrt (ca. 1,5 Std.)
  • 1x ganztägige Führung Johannisburger Heide
  • 1x Stakenbootsfahrt auf der Kruttinna (ca. 1 Std.)
  • 1x Abendessen mit Grillspezialitäten mit Lagerfeuer und Wodka
  • 1x Stadtführung Warschau (ca. 3 Std.)
  • 1x Stadtführung Krakau (ca. 3 Std.)
  • Ortstaxen

****Hotels der Premium-Kategorie

****Hotels der Premium-Kategorie

****Hotels der Premium-KategorieAusgwählte ****Hotels der Premiumklasse. Hotels der Premium-Kategorie verfügen über den Standard internationaler Hotels. Sie sind in der Regel klimatisierbar und in Größe und Ausstattung auch auf Gruppen eingestellt. Sie sind zumeist gut zugänglich, mit dem Reisebus anfahrbar und verfügen mind. über Rezeption, Lift, Aufenthaltsbereich, Bar, einen geeignet großen Frühstücksraum und Restaurant. Oft sind auch Freizeiteinrichtungen vorhanden. Die Rezeption ist 24h täglich besetzt. Die großzügigen Zimmer sind per Lift erreichbar. Sie sind mind. mit Dusche/WC, Seife oder Seifenspender, Fön, TV, Telefon, Sitzgelegenheiten und Ablageflächen ausgestattet.

ZimmerartPreis/Aufpreis p.P.
1-Bett-Zimmer +280,00 EUR
2-Bett-Zimmer im Preis enthalten

Preise

ZimmerartPreis/Aufpreis p.P.
****Hotels der Premium-Kategorie 1-Bett-Zimmer +280,00 EUR
****Hotels der Premium-Kategorie 2-Bett-Zimmer im Preis enthalten

An-/Abreise

AbfahrtszeitAbfahrtsortAufpreis p.P.
12.07.2025 5:00 Kuchl, Bushaltestelle RAIKA Bushaltestelle RAIKA, 5431 Kuchl-
12.07.2025 4:55 Golling, BHSt. Bahnhof Bahnhofstraße 94, 5440 Golling-
12.07.2025 6:00 Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt Park & Ride Autobahnauffahrt, 5310 Mondsee-
12.07.2025 7:20 Ansfelden, Raststation A1 Richtung Wien Raststation A1 Richtung Wien, 4052 Ansfelden-
12.07.2025 5:10 Hallein, Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt, 5400 Hallein-
12.07.2025 6:15 St. Georgen, Park & Ride A1 Auf-/Abfahrt Park & Ride A1 Auf-/Abfahrt, 4880 St. Georgen-
12.07.2025 5:20 Grödig, Bhst. vor Hotel Hubertushof Alpenstraße 106, 5081 Grödig-
12.07.2025 5:20 Straßwalchen, Garage FISCHWENGER Irrsdorferstraße 100, 5204 Straßwalchen-
12.07.2025 5:30 Salzburg, EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle" Europastraße 1, 5018 Salzburg-
12.07.2025 5:35 Neumarkt a. W., Bushaltestelle Bahnhof Bushaltestelle Bahnhof, 5202 Neumarkt a. W.-
12.07.2025 5:45 Straßwalchen, BHSt. bei Mittelschule Aichbergstraße 1, 5204 Straßwalchen-
12.07.2025 5:45 Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donalds BHSt. Kreisverkehr MC Donalds, 5301 Eugendorf-
12.07.2025 5:50 Thalgau, Park&Ride Park&Ride, 5303 Thalgau-
12.07.2025 5:55 Zell am Moos, Feuerwehr Feuerwehr, 4893 Zell am Moos-
12.07.2025 6:30 Regau, Park & Ride bei A1 Autobahnauffahrt Park & Ride bei A1 Autobahnauffahrt, 4844 Regau-
12.07.2025 6:55 Sattledt, Voralpenkreuz Raststation A1 Richtung Wien Voralpenkreuz Raststation A1 Richtung Wien, 4642 Sattledt-

Zahlungsbedingungen

Tagesfahrten sind bei der Buchung zu bezahlen. Bei der Buchung von Pauschalreisen ist auf Grund der gesetzlichen Richtlinien im Pauschalreisegesetz eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor der Beendigung der gebuchten Reise in Rechnung gestellt.

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung: Verarbeitung und Weitergabe von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, teilweise auch gemäß Art. 6 Abs 1 lit c DSGvO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Dies gilt auch für besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 und 10 DSGVO, mit ausdrücklicher Einwilligung und sofern dies für die Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.

Die erhobenen Kundendaten werden nach einer Buchung bis zum Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und Schadenersatzfristen vertraulich aufbewahrt. Daten, die im Rahmen von Geschäftsanbahnungen gesammelt werden, werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Webhoster, E-Mail-Newsletter-Versanddienst). Dies gilt insbesondere auch für Buchungsplattformen von Drittbetreibern.

Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur an wirtschaftstypische Dienstleister wie z.B. Banken (im Fall von Überweisungen an Sie), Steuerberater (falls Sie in unserer Buchhaltung vorkommen), Versanddienstleister (im Fall der Versendung an Sie), etc.

Die gesamten Datenschutzbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.

  • Reiseverlauf

    Reiseverlauf

    1. Tag: Anreise, Breslau:
    Über Linz und Freistadt reisen Sie über Tschechien nach Polen. Im südlichen Teil von Polen, dem früheren Schlesien, erwartet Sie Breslau. Breslau wartet mit vielen interessanten Fakten für seine Gäste auf: Neben der historischen Bedeutung ihrer über 1000-jährigen Geschichte ist die Stadt auch das wichtigste Wirtschaftszentrum Niederschlesiens. Ihre attraktive Lage, das angenehme Klima und ihre schönen Baudenkmäler machen den Besuch der Stadt zu einem einzigartigen Erlebnis.

    2. Tag: Breslau - Thorn:
    Bevor die Fahrt weiter geht, starten Sie mit einer Stadtführung in Breslau. Anschließend fahren Sie nach Thorn, dem Geburtsort von Nikolaus Kopernikus. Die Stadt, die sich durch ihr historisches Stadtbild auszeichnet, lernen Sie ebenfalls bei einer Führung kennen. Hier nächtigen wir auch in einem zentral gelegenen Hotel. Vielleicht geht sich noch ein abendlicher Spaziergang nach dem Abendessen in der malerischen Altstadt von Thorn aus.

    3. Tag: Thorn - Danzig:
    Gestärkt vom Frühstück verlassen Sie Thorn in Richtung Ostsee. In Danzig angekommen, starten Sie mit einer umfangreichen Stadtrundfahrt. Die über 1000 Jahre alte Stadt bezaubert jeden Gast durch die Schönheit ihrer Bürgerhäuser im Renaissancestil und ihrer Kirchen, verbunden mit dem Reiz der mittelalterlichen Gassen. Sehenswert sind hier die Marienkirche, das prachtvolle Rechtstädtische Rathaus, das Krantor (Wahrzeichen Danzigs), der Lange Markt und der Neptunbrunnen. Im Stadtteil Oliwa besuchen Sie die Kathedrale. Bei einem Orgelkonzert lassen Sie den Alltag hinter sich: In der fantastischen Akustik der Kirche kommen die klangvollen Töne der Orgel mit 7.876 Pfeifen ganz besonders zur Geltung. Heute übernachten Sie in Danzig.

    4. Tag: Danzig, Marienburg, Masuren:
    Heute fahren Sie weiter nach Masuren, auch "Land der tausend Seen" genannt. Die Natur aus klaren Seen und endlosen Wäldern bietet im Sommer wie im Winter ideale Bedingungen für einen Erholungsurlaub und ist zugleich ein Paradies für Radfahrer, Segler und Wanderer. Lassen Sie sich auf Ihrer Reise durch die bekannteste Region Polens von den faszinierenden Kontrasten der Umgebung verzaubern. Auf Ihrem Weg besuchen wir aber noch die Backsteinburg in Malbork, zu deutsch Marienburg. Marienburg liegt etwa 55km südwestlich von Elblag (Elbing) und ist die größte mittelalterliche Bauanlage dieser Art in Europa. Rings um die Burg verläuft eine mächtige Wehrmauer mit Basteien und Toren. Das Hochmeisterschloss des Deutschritterordens gilt als Meisterwerk der spätgotischen Baukunst. Die gesamte Anlage ist als Museum zugänglich. Anschließend unternehmen Sie noch eine Schiffsfahrt auf einer der Teilstrecken auf dem Oberlandkanal. Der Mitte des 19. Jhdt. gebaute Kanal überwindet einen Höhenunterschied von ca. 100m. An mehreren geneigten Ebenen werden deshalb die Schiffe jeweils auf Schienen über Land transportiert. Der Kanal ist ein einzigartiges technisches Denkmal und verbindet die Städte Osterode und Elbing miteinander. In der Nähe der Stadt Mikolajki, zu deutsch Nikolaiken, beziehen wir unser Hotel für die nächsten drei Nächte, das Hotel Roberts Port****.

    5. Tag: Nördliche Masuren:
    Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel, erwartet Sie heute eine ganztäge Führung durch die Mauren. Genießen Sie die Schönheit dieser unberührten Landschaft und entdecken Sie bei der Rundfahrt die bekanntesten
    Sehenswürdigkeiten dieser Region, u.a. das Kloster Heilige Linde, die Wolfsschanze (Hitlers ehemaliges Hauptquartier) und Rastenburg. Bei einer Schifffahrt durch die Masuren auf einem der hunderten Seen erleben Sie die einzigartige unberührte Naturlandschaft echt und hautnah.

    6. Tag: Johannisburger Heide, Grillabend:
    Sie besichtigen heute das größte geschlossene Waldgebiet Polens – die Johannisburger Heide. Die über 1000km² werden von dichten Wäldern, unzugänglichen Sumpfgebieten und zahlreichen Seen beherrscht. Das zu 80% aus Nadelbäumen bestehende Waldgebiet ist die Heimat von Wildschweinen, Hirschen, Rehen, Elchen, Luchsen, Wölfen, Bibern, Adlern und Schwarzstörchen. Ein besonders beliebtes Unterhaltungsprogramm sind Stakbootsfahrten auf dem Krutynia-Fluss, zu der wir auch Sie heute einladen. In jedem Boot haben bis zu 8 Personen Platz. Unterwegs bewundern Sie die Flora und Fauna unter Wasser und aus nächster Nähe den Höckerschwan, den größten Vogel Europas. Für den Abend erwartet Sie ein Grill-Abendessen am Flussufer mit Lagerfeuer und Wodka (witterungsabhängig).

    7. Tag: Masuren - Warschau:
    Heute heißt es Abschied nehmen von der Heimat der Störche und es geht weiter in die polnische Hauptstadt. "Witamy w Warszawie!" - Herzlich willkommen in Warschau! Gemeinsam mit einem Guide entdecken Sie die Trendcity, die so viel mehr zu bieten hat als Sie erwarten. Der in den 1950er Jahren im Zuckerbäckerstil errichtete Kulturpalast war lange das höchste Gebäude des Landes. Seit kurzem wird es vom (noch in Bau befindlichen) Varso Tower überragt. Am Ende wird dieser 310m hoch sein. Weitere Highlights sind das Nikolaus-Kopernikus-Denkmal, die Fassaden der Universitätsfakultäten, der Präsidentenpalast, splendide Hotels und die rekonstruierte Altstadt. Nach einem Spaziergang durch die malerische Altstadt mit ihrem Markplatz und kleinen Gässchen können Sie im Café Wedel in die Schokoladenwelt von E. Wedel eintauchen. Übernachtung und Abendessen in Warschau.

    8. Tag: Warschau - Krakau:
    Am Vormittag verlassen Sie Warschau und fahren in die bekannte Stadt Krakow, zu deutsch Krakau. Lange Zeit war Krakau Hauptstadt und Sitz bedeutender Könige, Gelehrter und Künstler Polens, die der Stadt ihren Stempel aufdrückten. Bis heute versprüht Krakau daher seinen ganz besonderen Charme und ist reich an kulturellen Schätzen und Spuren vergangener Epochen. So zählen das Königsschloss, die im Stil der Gotik erbaute Marienkirche und die beeindruckenden Krakauer Tuchhallen im Renaissancestil zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die sich bei Besuchern aus aller Welt größter Beliebtheit erfreuen.

    9. Tag: Heimreise:
    Nach wunderschönen Tagen in Polen und in der unvergleichlichen Landschaft von Masuren, machen Sie sich heute wieder auf den Heimweg durch Tschechien. Über Ostrau und Brünn kommen Sie zurück nach Österreich. Über Wien und Linz geht es zurück nach Salzburg, zurück zu Ihren Ausgangsorten.

  • Leistungen

    Inkludierte Leistungen

    • Fahrt im Premiumbus
    • Fischwenger Audio-Guide
    • 5x Übernachtung mit Halbpension (Frühstück und Abendessen als 3-Gang-Menü) in einem ****Hotel in Polen (Breslau, Thorn, Danzig, Warschau, Krakau)
    • 3x Übernachtung mit Halbpension (mit 3-Gang-Abendessen) im Hotel Roberts Port**** in Mikolajki/Sady
    • 1x Stadtführung in Breslau (ca. 2 Std.)
    • 1x Stadtführung in Thorn (ca. 2 Std.)
    • 1x Stadtführung in Danzig, Oliwa und Sopot
    • 1x Eintritte Mole und Kathedrale in Oliwa inkl. Orgelkonzert
    • 1x Eintritt und Führung Marienburg
    • 1x Schifffahrt auf dem Oberlandkanal (ca. 2 Std.)
    • 1x ganztäge Reiseleitung für Masuren
    • 1x Besuch Kloster Heilige Linde inkl. Orgelkonzert
    • 1x Besuch Rastenburg
    • 1x Eintritt und Führung "Wolfsschanze" (ca. 1 Std.)
    • 1x Masuren-Schifffahrt (ca. 1,5 Std.)
    • 1x ganztägige Führung Johannisburger Heide
    • 1x Stakenbootsfahrt auf der Kruttinna (ca. 1 Std.)
    • 1x Abendessen mit Grillspezialitäten mit Lagerfeuer und Wodka
    • 1x Stadtführung Warschau (ca. 3 Std.)
    • 1x Stadtführung Krakau (ca. 3 Std.)
    • Ortstaxen

  • Unterkunft

    ****Hotels der Premium-Kategorie

    ****Hotels der Premium-Kategorie

    ****Hotels der Premium-KategorieAusgwählte ****Hotels der Premiumklasse. Hotels der Premium-Kategorie verfügen über den Standard internationaler Hotels. Sie sind in der Regel klimatisierbar und in Größe und Ausstattung auch auf Gruppen eingestellt. Sie sind zumeist gut zugänglich, mit dem Reisebus anfahrbar und verfügen mind. über Rezeption, Lift, Aufenthaltsbereich, Bar, einen geeignet großen Frühstücksraum und Restaurant. Oft sind auch Freizeiteinrichtungen vorhanden. Die Rezeption ist 24h täglich besetzt. Die großzügigen Zimmer sind per Lift erreichbar. Sie sind mind. mit Dusche/WC, Seife oder Seifenspender, Fön, TV, Telefon, Sitzgelegenheiten und Ablageflächen ausgestattet.

    ZimmerartPreis/Aufpreis p.P.
    1-Bett-Zimmer +280,00 EUR
    2-Bett-Zimmer im Preis enthalten
  • Preise

    Preise

    ZimmerartPreis/Aufpreis p.P.
    ****Hotels der Premium-Kategorie 1-Bett-Zimmer +1.850,00 EUR
    ****Hotels der Premium-Kategorie 2-Bett-Zimmer +1.570,00 EUR
  • An-/Abreise

    An-/Abreise

    AbfahrtszeitAbfahrtsortAufpreis p.P.
    12.07.2025 5:00 Kuchl, Bushaltestelle RAIKA Bushaltestelle RAIKA, 5431 Kuchl-
    12.07.2025 4:55 Golling, BHSt. Bahnhof Bahnhofstraße 94, 5440 Golling-
    12.07.2025 6:00 Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt Park & Ride Autobahnauffahrt, 5310 Mondsee-
    12.07.2025 7:20 Ansfelden, Raststation A1 Richtung Wien Raststation A1 Richtung Wien, 4052 Ansfelden-
    12.07.2025 5:10 Hallein, Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt, 5400 Hallein-
    12.07.2025 6:15 St. Georgen, Park & Ride A1 Auf-/Abfahrt Park & Ride A1 Auf-/Abfahrt, 4880 St. Georgen-
    12.07.2025 5:20 Grödig, Bhst. vor Hotel Hubertushof Alpenstraße 106, 5081 Grödig-
    12.07.2025 5:20 Straßwalchen, Garage FISCHWENGER Irrsdorferstraße 100, 5204 Straßwalchen-
    12.07.2025 5:30 Salzburg, EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle" Europastraße 1, 5018 Salzburg-
    12.07.2025 5:35 Neumarkt a. W., Bushaltestelle Bahnhof Bushaltestelle Bahnhof, 5202 Neumarkt a. W.-
    12.07.2025 5:45 Straßwalchen, BHSt. bei Mittelschule Aichbergstraße 1, 5204 Straßwalchen-
    12.07.2025 5:45 Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donalds BHSt. Kreisverkehr MC Donalds, 5301 Eugendorf-
    12.07.2025 5:50 Thalgau, Park&Ride Park&Ride, 5303 Thalgau-
    12.07.2025 5:55 Zell am Moos, Feuerwehr Feuerwehr, 4893 Zell am Moos-
    12.07.2025 6:30 Regau, Park & Ride bei A1 Autobahnauffahrt Park & Ride bei A1 Autobahnauffahrt, 4844 Regau-
    12.07.2025 6:55 Sattledt, Voralpenkreuz Raststation A1 Richtung Wien Voralpenkreuz Raststation A1 Richtung Wien, 4642 Sattledt-
  • Zahlungsbedingungen

    Zahlungsbedingungen

    Tagesfahrten sind bei der Buchung zu bezahlen. Bei der Buchung von Pauschalreisen ist auf Grund der gesetzlichen Richtlinien im Pauschalreisegesetz eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor der Beendigung der gebuchten Reise in Rechnung gestellt.

    Datenschutzbestimmungen

    Datenschutzerklärung: Verarbeitung und Weitergabe von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

    Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, teilweise auch gemäß Art. 6 Abs 1 lit c DSGvO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Dies gilt auch für besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 und 10 DSGVO, mit ausdrücklicher Einwilligung und sofern dies für die Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.

    Die erhobenen Kundendaten werden nach einer Buchung bis zum Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und Schadenersatzfristen vertraulich aufbewahrt. Daten, die im Rahmen von Geschäftsanbahnungen gesammelt werden, werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Webhoster, E-Mail-Newsletter-Versanddienst). Dies gilt insbesondere auch für Buchungsplattformen von Drittbetreibern.

    Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

    Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur an wirtschaftstypische Dienstleister wie z.B. Banken (im Fall von Überweisungen an Sie), Steuerberater (falls Sie in unserer Buchhaltung vorkommen), Versanddienstleister (im Fall der Versendung an Sie), etc.

    Die gesamten Datenschutzbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.