Mehrtagesfahrten Rad & Wandern

Wandern im Herzen der Dolomiten

24.06.2025 - 29.06.2025 (6 Tage)

Auer, Italien

Veranstalter: Fischwenger Reisen GmbH

Im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung im Hotel Turmwirt*** in Auer
  • 5x Frühstücksbuffet und 4-Gang-Abendessen-Menü
  • Willkommensdrink
  • 1x 6-Gang-Candle-Light-Dinner im Rahmen der Halbpension
  • 5x ganztägige Wanderreiseleitung durch unseren Wanderguide "Armin" am 2.-6. Tag
  • Filmabend und Vortrag von und mit Hans Kammerlander
  • Wanderung mit Hans Kammerlander am 4. Tag
  • Abschiedsgrappa
  • Ortstaxen

p.P. ab 729,00 EUR

zur Buchung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise:
Nach einer Anreise über Rosenheim und den Brenner geht es heute direkt ins Hotel Turmwirt*** nach Auer. Am neuen Außenpool können Sie den restlichen Tag entspannen, bei einem schönen Glas Wein, einem Cappuccino oder einem Aperol-Spritz?! Die Wandertage darauf versprechen anstrengend genug zu werden. Armin, Ihr Wanderbegleiter für die nächsten Tage, wird Sie persönlich begrüßen und Ihnen den Ablauf dieser Wanderwoche erklären. Beziehen der großzügigen Zimmer. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Von Truden zur Hornalm:
Nach dem gemeinsamen Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Truden (1127m). Von hier führt uns unsere Wanderung zu Fuss über einen Forstweg im Anstieg auf den Ziss-Sattel (1489m) und von dort weiter zur wunderschön gelegenen „Hornalm“ (1710m). Von hier haben wir einen wunderschönen Blick vom Weisshorn über das Schwarzhorn und die ganzen Gebirgszüge des Rosengarten, Schlern und Latemar. Nach einer wohl verdienten Mittagspause geht es über den Anstiegsweg wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt in Truden, wo der Bus auf uns wartet. Abendessen im Hotel.
Reine Wanderzeit: ca. 4 Stunden
Mittagspause: „Hornalm“ (1710m)

3. Tag: Der Antermoiasee am Kesselkogel:
Heute erwartet uns ein wahres Juwel der Dolomiten. Über das Fleims- und Fassatal fahren wir bis „Campitello“ (1500m). Der Fussmarsch beginnt steil, aber schon nach einer Stunde öffnet sich das weite „Durontal“ vor unseren Augen. In nur mehr leichter Steigung wandern wir die traumhafte Hochebene entlang, die „Rosszähne“ der „Seiser Alm“ in weiter Ferne vor uns, das „Marmoladamassiv“ im Rücken. Je weiter wir über den „Passo Ciaregole“ (2282m) hinauf steigen, desto weiter öffnet sich auch unser Blick. Plattkofel, Langkofel, Sella, Monte Pelmo, Marmolada… um nur einige Monumente zu nennen, die uns auf unserer Wanderung begleiten. Am „Passo de Dona“ (2516m) eröffnet sich unseren Augen der Blick zum „Kesselkogel“, dem Höchsten Gipfel des „Rosengartens“, und unterhalb, eingebettet in der „Croda del Lago“ der „Antermoiasee“ und die „Antermoiahütte“ (2497m). Nach der Einkehr steigen wir über den Anstiegsweg wieder ab bis zu unserem Ausgangspunkt. Abendessen im Hotel.
Schwächere Geher haben die Möglichkeit, den Aufstieg von Campitello bis zur Micheluzzihütte mit einem Shuttle zurückzulegen, und so alleine im Aufstieg schon 1,5 Stunden und 350 Höhenmeter einzusparen… im Abstieg danach natürlich auch.
Reine Wanderzeit: ca. 7,5 Stunden
Mittagspause: „Rifugio D’Antermoia“(2497m)
Höhepunkt:
Gleich anschliessend erwartet uns ein Filmabend mit Hans Kammerlander, er kommt persönlich und exklusiv für die Gäste von Fischwenger Reisen ins Hotel und steht Ihnen anschliessend gerne für Fragen zur Verfügung.

4. Tag: Im Naturpark Fanes-Sennes-Prags - Vom Pragser Wildsee zur Rossalm - mit Hans Kammerlander!:
Nach einem gemeinsamen Frühstück im Hotel fahren wir gemeinsam mit Hans Kammerlander, der uns heute den ganzen Tag begleiten wird, über Bozen und Brixen ins Pustertal bis ins schöne Pragsertal. Beim „Pragser Wildsee“ (1496m), dieser „Perle der Dolomiten“, beginnt unser Fussmarsch und führt uns zu Anfang westseitig um den See herum. Am Südufer angekommen wechselt der Weg in eine kalkfarbene Schotterpiste und führt in stetigem Aufstieg hinauf über das „Nabige Loch“ bis wir auf knapp 2100 Metern in Richtung Osten abzweigen. Über einen schmalen Pfad führt unser Weg weiter bis wir nach einer weiteren Stunde die idyllisch gelegene „Rossalm“ erreichen. Von kalkweißen Dolomitenfelsen und steinbeschlagenen Almwiesen umrahmt bietet sie ein malerisches Bild auf 2164 m Höhe. Nicht minder beeindruckend sind die lokalen und regionalen Köstlichkeiten, mit denen die freundlichen Hüttenwirte ihre Gäste in der behaglichen Tiroler Stube und auf der einladenden Terrasse verwöhnen. Über einen breiten Schotterweg steigen wir dann anschliessend ab nach „Brückele“ (1494m), wo der Bus auf uns wartet. Abendessen im Hotel.
Schwächere Teilnehmer haben die Möglichkeit, nachdem der Bus die Wanderer am Pragser Wildsee hat aussteigen lassen, mit diesem nach „Brückele“ zu fahren, und von dort in nur 2½ Stunden zur Rossalm aufzusteigen, und somit die Tour um 2 Stunden zu verkürzen.
Reine Wanderzeit: ca. 6-7 Stunden
Mittagspause: „Rossalm“ (2164m)

5. Tag: Die Grasleitenhütte im Tschamintal:
Nach einem gemeinsamen Frühstück im Hotel Fahrt mit dem Bus über Bozen ins Tiersertal nach St. Zyprian (1135m). Vom Parkplatz am „Weisslahnbad“ (1300m) beginnt unsere Wanderung und führt uns über einen stetig im Anstieg führenden wunderschönen Waldweg das Tschamintal entlang taleinwärts. Unter den beeindruckenden Nadeln der Grasleitenspitzen angekommen, biegen wir rechts ab und erreichen nach knappen 1,5 Stunden die wunderschön unterhalb des Grasleitenpasses in mitten des Grasleitenkessels gelegene „Grasleitenhütte“ (2134m). Sie ist die älteste Hütte im Rosengarten, erbaut 1887. Unterhalb des gleichnamigen Felskessels fristet sie in 2134 Meter Höhe ein Schattendasein hoch über dem tief eingeschnittenen Canyon des Grasleitenbachs. Eindrucksvoll geht es dann von der Hütte durch abschüssige Grasleiten hinaus auf einen fahnenbestückten Felskopf, steil hinab ins Tschamintal und zurück nach Weißlahnbad. Abendessen im Hotel.
Reine Wanderzeit: ca. 7 Stunden
Mittagspause: „Grasleitenhütte“(2134m)

6. Tag: Von Auer nach Cislon, Heimreise:
Gleich früh morgens werden die Koffer verladen. Wir starten nach dem Frühstück direkt vom Hotel (260m) aus und wandern durch das alte Dorfzentrum, vorbei am Aurer Wasserfall, über einen schmalen Steig bis hinauf in unseren Nachbarort „Montan“ (496m). Direkt an der Kirche vorbei geht es stetig im Anstieg weiter über den Weiler Windisch, vorbei am „Rienzner Hof“ bis wir nach ca. 3 Gehstunden die am tiefsten gelegene bewirtschaftete Alm Südtirols auf 1260 Höhenmetern erreichen, die „Cislonalm“. Vom Wirten lassen wir uns kulinarisch verwöhnen bevor wir anschliessend nach Truden weiterwandern, wo der Bus bereits auf uns wartet. Anschliessend Heimreise.
Schwächere Geher können an diesem letzten Tag auch auf den langen Anstieg verzichten und mit dem Bus mit nach Truden fahren, um von dort aus bis zur Cislonalm zu wandern. Dies sind dann natürlich nur ein Bruchteil der Höhenmeter.
Reine Wanderzeit: ca. 4 Stunden
Mittagspause: „Cislonalm“(1260m)

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung im Hotel Turmwirt*** in Auer
  • 5x Frühstücksbuffet und 4-Gang-Abendessen-Menü
  • Willkommensdrink
  • 1x 6-Gang-Candle-Light-Dinner im Rahmen der Halbpension
  • 5x ganztägige Wanderreiseleitung durch unseren Wanderguide "Armin" am 2.-6. Tag
  • Filmabend und Vortrag von und mit Hans Kammerlander
  • Wanderung mit Hans Kammerlander am 4. Tag
  • Abschiedsgrappa
  • Ortstaxen

Hotel Turmwirt***

Kirchplatz 1, 39040 Auer, Italien

Hotel Turmwirt***Das Hotel Turmwirt*** in Auer zwischen Bozen und Trento ist ein sehr gut geführtes familiäres Hotel mit Restaurant, Bar, Aufenthaltsräume, Terrasse, Garten, Aufzug, Gastkarte.Alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV, Safe.

ZimmerartPreis/Aufpreis p.P.
1-Bett-Zimmer +200,00 EUR
2-Bett-Zimmer im Preis enthalten

Preise

ZimmerartPreis/Aufpreis p.P.
Hotel Turmwirt*** 1-Bett-Zimmer +200,00 EUR
Hotel Turmwirt*** 2-Bett-Zimmer im Preis enthalten

An-/Abreise

AbfahrtszeitAbfahrtsortAufpreis p.P.
24.06.2025 5:45 Straßwalchen, Garage FISCHWENGER Irrsdorferstraße 100, 5204 Straßwalchen-
24.06.2025 6:00 Neumarkt a. W., Bushaltestelle Bahnhof Bushaltestelle Bahnhof, 5202 Neumarkt a. W.-
24.06.2025 6:10 Straßwalchen, BHSt. bei Mittelschule Aichbergstraße 1, 5204 Straßwalchen-
24.06.2025 6:20 Golling, BHSt. Bahnhof Bahnhofstraße 94, 5440 Golling-
24.06.2025 6:20 Zell am Moos, Feuerwehr Feuerwehr, 4893 Zell am Moos-
24.06.2025 6:25 Kuchl, Bushaltestelle RAIKA Bushaltestelle RAIKA, 5431 Kuchl-
24.06.2025 6:25 Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt Park & Ride Autobahnauffahrt, 5310 Mondsee-
24.06.2025 6:30 Thalgau, Park&Ride Park&Ride, 5303 Thalgau-
24.06.2025 6:55 Salzburg, EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle" Europastraße 1, 5018 Salzburg-
24.06.2025 6:35 Hallein, Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt, 5400 Hallein-
24.06.2025 6:40 Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donalds BHSt. Kreisverkehr MC Donalds, 5301 Eugendorf-
24.06.2025 6:45 Grödig, Bhst. vor Hotel Hubertushof Alpenstraße 106, 5081 Grödig-

Zahlungsbedingungen

Tagesfahrten sind bei der Buchung zu bezahlen. Bei der Buchung von Pauschalreisen ist auf Grund der gesetzlichen Richtlinien im Pauschalreisegesetz eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor der Beendigung der gebuchten Reise in Rechnung gestellt.

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung: Verarbeitung und Weitergabe von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, teilweise auch gemäß Art. 6 Abs 1 lit c DSGvO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Dies gilt auch für besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 und 10 DSGVO, mit ausdrücklicher Einwilligung und sofern dies für die Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.

Die erhobenen Kundendaten werden nach einer Buchung bis zum Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und Schadenersatzfristen vertraulich aufbewahrt. Daten, die im Rahmen von Geschäftsanbahnungen gesammelt werden, werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Webhoster, E-Mail-Newsletter-Versanddienst). Dies gilt insbesondere auch für Buchungsplattformen von Drittbetreibern.

Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur an wirtschaftstypische Dienstleister wie z.B. Banken (im Fall von Überweisungen an Sie), Steuerberater (falls Sie in unserer Buchhaltung vorkommen), Versanddienstleister (im Fall der Versendung an Sie), etc.

Die gesamten Datenschutzbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.

  • Reiseverlauf

    Reiseverlauf

    1. Tag: Anreise:
    Nach einer Anreise über Rosenheim und den Brenner geht es heute direkt ins Hotel Turmwirt*** nach Auer. Am neuen Außenpool können Sie den restlichen Tag entspannen, bei einem schönen Glas Wein, einem Cappuccino oder einem Aperol-Spritz?! Die Wandertage darauf versprechen anstrengend genug zu werden. Armin, Ihr Wanderbegleiter für die nächsten Tage, wird Sie persönlich begrüßen und Ihnen den Ablauf dieser Wanderwoche erklären. Beziehen der großzügigen Zimmer. Abendessen im Hotel.

    2. Tag: Von Truden zur Hornalm:
    Nach dem gemeinsamen Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Truden (1127m). Von hier führt uns unsere Wanderung zu Fuss über einen Forstweg im Anstieg auf den Ziss-Sattel (1489m) und von dort weiter zur wunderschön gelegenen „Hornalm“ (1710m). Von hier haben wir einen wunderschönen Blick vom Weisshorn über das Schwarzhorn und die ganzen Gebirgszüge des Rosengarten, Schlern und Latemar. Nach einer wohl verdienten Mittagspause geht es über den Anstiegsweg wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt in Truden, wo der Bus auf uns wartet. Abendessen im Hotel.
    Reine Wanderzeit: ca. 4 Stunden
    Mittagspause: „Hornalm“ (1710m)

    3. Tag: Der Antermoiasee am Kesselkogel:
    Heute erwartet uns ein wahres Juwel der Dolomiten. Über das Fleims- und Fassatal fahren wir bis „Campitello“ (1500m). Der Fussmarsch beginnt steil, aber schon nach einer Stunde öffnet sich das weite „Durontal“ vor unseren Augen. In nur mehr leichter Steigung wandern wir die traumhafte Hochebene entlang, die „Rosszähne“ der „Seiser Alm“ in weiter Ferne vor uns, das „Marmoladamassiv“ im Rücken. Je weiter wir über den „Passo Ciaregole“ (2282m) hinauf steigen, desto weiter öffnet sich auch unser Blick. Plattkofel, Langkofel, Sella, Monte Pelmo, Marmolada… um nur einige Monumente zu nennen, die uns auf unserer Wanderung begleiten. Am „Passo de Dona“ (2516m) eröffnet sich unseren Augen der Blick zum „Kesselkogel“, dem Höchsten Gipfel des „Rosengartens“, und unterhalb, eingebettet in der „Croda del Lago“ der „Antermoiasee“ und die „Antermoiahütte“ (2497m). Nach der Einkehr steigen wir über den Anstiegsweg wieder ab bis zu unserem Ausgangspunkt. Abendessen im Hotel.
    Schwächere Geher haben die Möglichkeit, den Aufstieg von Campitello bis zur Micheluzzihütte mit einem Shuttle zurückzulegen, und so alleine im Aufstieg schon 1,5 Stunden und 350 Höhenmeter einzusparen… im Abstieg danach natürlich auch.
    Reine Wanderzeit: ca. 7,5 Stunden
    Mittagspause: „Rifugio D’Antermoia“(2497m)
    Höhepunkt:
    Gleich anschliessend erwartet uns ein Filmabend mit Hans Kammerlander, er kommt persönlich und exklusiv für die Gäste von Fischwenger Reisen ins Hotel und steht Ihnen anschliessend gerne für Fragen zur Verfügung.

    4. Tag: Im Naturpark Fanes-Sennes-Prags - Vom Pragser Wildsee zur Rossalm - mit Hans Kammerlander!:
    Nach einem gemeinsamen Frühstück im Hotel fahren wir gemeinsam mit Hans Kammerlander, der uns heute den ganzen Tag begleiten wird, über Bozen und Brixen ins Pustertal bis ins schöne Pragsertal. Beim „Pragser Wildsee“ (1496m), dieser „Perle der Dolomiten“, beginnt unser Fussmarsch und führt uns zu Anfang westseitig um den See herum. Am Südufer angekommen wechselt der Weg in eine kalkfarbene Schotterpiste und führt in stetigem Aufstieg hinauf über das „Nabige Loch“ bis wir auf knapp 2100 Metern in Richtung Osten abzweigen. Über einen schmalen Pfad führt unser Weg weiter bis wir nach einer weiteren Stunde die idyllisch gelegene „Rossalm“ erreichen. Von kalkweißen Dolomitenfelsen und steinbeschlagenen Almwiesen umrahmt bietet sie ein malerisches Bild auf 2164 m Höhe. Nicht minder beeindruckend sind die lokalen und regionalen Köstlichkeiten, mit denen die freundlichen Hüttenwirte ihre Gäste in der behaglichen Tiroler Stube und auf der einladenden Terrasse verwöhnen. Über einen breiten Schotterweg steigen wir dann anschliessend ab nach „Brückele“ (1494m), wo der Bus auf uns wartet. Abendessen im Hotel.
    Schwächere Teilnehmer haben die Möglichkeit, nachdem der Bus die Wanderer am Pragser Wildsee hat aussteigen lassen, mit diesem nach „Brückele“ zu fahren, und von dort in nur 2½ Stunden zur Rossalm aufzusteigen, und somit die Tour um 2 Stunden zu verkürzen.
    Reine Wanderzeit: ca. 6-7 Stunden
    Mittagspause: „Rossalm“ (2164m)

    5. Tag: Die Grasleitenhütte im Tschamintal:
    Nach einem gemeinsamen Frühstück im Hotel Fahrt mit dem Bus über Bozen ins Tiersertal nach St. Zyprian (1135m). Vom Parkplatz am „Weisslahnbad“ (1300m) beginnt unsere Wanderung und führt uns über einen stetig im Anstieg führenden wunderschönen Waldweg das Tschamintal entlang taleinwärts. Unter den beeindruckenden Nadeln der Grasleitenspitzen angekommen, biegen wir rechts ab und erreichen nach knappen 1,5 Stunden die wunderschön unterhalb des Grasleitenpasses in mitten des Grasleitenkessels gelegene „Grasleitenhütte“ (2134m). Sie ist die älteste Hütte im Rosengarten, erbaut 1887. Unterhalb des gleichnamigen Felskessels fristet sie in 2134 Meter Höhe ein Schattendasein hoch über dem tief eingeschnittenen Canyon des Grasleitenbachs. Eindrucksvoll geht es dann von der Hütte durch abschüssige Grasleiten hinaus auf einen fahnenbestückten Felskopf, steil hinab ins Tschamintal und zurück nach Weißlahnbad. Abendessen im Hotel.
    Reine Wanderzeit: ca. 7 Stunden
    Mittagspause: „Grasleitenhütte“(2134m)

    6. Tag: Von Auer nach Cislon, Heimreise:
    Gleich früh morgens werden die Koffer verladen. Wir starten nach dem Frühstück direkt vom Hotel (260m) aus und wandern durch das alte Dorfzentrum, vorbei am Aurer Wasserfall, über einen schmalen Steig bis hinauf in unseren Nachbarort „Montan“ (496m). Direkt an der Kirche vorbei geht es stetig im Anstieg weiter über den Weiler Windisch, vorbei am „Rienzner Hof“ bis wir nach ca. 3 Gehstunden die am tiefsten gelegene bewirtschaftete Alm Südtirols auf 1260 Höhenmetern erreichen, die „Cislonalm“. Vom Wirten lassen wir uns kulinarisch verwöhnen bevor wir anschliessend nach Truden weiterwandern, wo der Bus bereits auf uns wartet. Anschliessend Heimreise.
    Schwächere Geher können an diesem letzten Tag auch auf den langen Anstieg verzichten und mit dem Bus mit nach Truden fahren, um von dort aus bis zur Cislonalm zu wandern. Dies sind dann natürlich nur ein Bruchteil der Höhenmeter.
    Reine Wanderzeit: ca. 4 Stunden
    Mittagspause: „Cislonalm“(1260m)

  • Leistungen

    Inkludierte Leistungen

    • Fahrt im modernen Reisebus
    • 5x Übernachtung im Hotel Turmwirt*** in Auer
    • 5x Frühstücksbuffet und 4-Gang-Abendessen-Menü
    • Willkommensdrink
    • 1x 6-Gang-Candle-Light-Dinner im Rahmen der Halbpension
    • 5x ganztägige Wanderreiseleitung durch unseren Wanderguide "Armin" am 2.-6. Tag
    • Filmabend und Vortrag von und mit Hans Kammerlander
    • Wanderung mit Hans Kammerlander am 4. Tag
    • Abschiedsgrappa
    • Ortstaxen

  • Unterkunft

    Hotel Turmwirt***

    Kirchplatz 1, 39040 Auer, Italien

    Hotel Turmwirt***Das Hotel Turmwirt*** in Auer zwischen Bozen und Trento ist ein sehr gut geführtes familiäres Hotel mit Restaurant, Bar, Aufenthaltsräume, Terrasse, Garten, Aufzug, Gastkarte.Alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV, Safe.

    ZimmerartPreis/Aufpreis p.P.
    1-Bett-Zimmer +200,00 EUR
    2-Bett-Zimmer im Preis enthalten
  • Preise

    Preise

    ZimmerartPreis/Aufpreis p.P.
    Hotel Turmwirt*** 1-Bett-Zimmer +929,00 EUR
    Hotel Turmwirt*** 2-Bett-Zimmer +729,00 EUR
  • An-/Abreise

    An-/Abreise

    AbfahrtszeitAbfahrtsortAufpreis p.P.
    24.06.2025 5:45 Straßwalchen, Garage FISCHWENGER Irrsdorferstraße 100, 5204 Straßwalchen-
    24.06.2025 6:00 Neumarkt a. W., Bushaltestelle Bahnhof Bushaltestelle Bahnhof, 5202 Neumarkt a. W.-
    24.06.2025 6:10 Straßwalchen, BHSt. bei Mittelschule Aichbergstraße 1, 5204 Straßwalchen-
    24.06.2025 6:20 Golling, BHSt. Bahnhof Bahnhofstraße 94, 5440 Golling-
    24.06.2025 6:20 Zell am Moos, Feuerwehr Feuerwehr, 4893 Zell am Moos-
    24.06.2025 6:25 Kuchl, Bushaltestelle RAIKA Bushaltestelle RAIKA, 5431 Kuchl-
    24.06.2025 6:25 Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt Park & Ride Autobahnauffahrt, 5310 Mondsee-
    24.06.2025 6:30 Thalgau, Park&Ride Park&Ride, 5303 Thalgau-
    24.06.2025 6:55 Salzburg, EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle" Europastraße 1, 5018 Salzburg-
    24.06.2025 6:35 Hallein, Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt, 5400 Hallein-
    24.06.2025 6:40 Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donalds BHSt. Kreisverkehr MC Donalds, 5301 Eugendorf-
    24.06.2025 6:45 Grödig, Bhst. vor Hotel Hubertushof Alpenstraße 106, 5081 Grödig-
  • Zahlungsbedingungen

    Zahlungsbedingungen

    Tagesfahrten sind bei der Buchung zu bezahlen. Bei der Buchung von Pauschalreisen ist auf Grund der gesetzlichen Richtlinien im Pauschalreisegesetz eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor der Beendigung der gebuchten Reise in Rechnung gestellt.

    Datenschutzbestimmungen

    Datenschutzerklärung: Verarbeitung und Weitergabe von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

    Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, teilweise auch gemäß Art. 6 Abs 1 lit c DSGvO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Dies gilt auch für besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 und 10 DSGVO, mit ausdrücklicher Einwilligung und sofern dies für die Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.

    Die erhobenen Kundendaten werden nach einer Buchung bis zum Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und Schadenersatzfristen vertraulich aufbewahrt. Daten, die im Rahmen von Geschäftsanbahnungen gesammelt werden, werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Webhoster, E-Mail-Newsletter-Versanddienst). Dies gilt insbesondere auch für Buchungsplattformen von Drittbetreibern.

    Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

    Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur an wirtschaftstypische Dienstleister wie z.B. Banken (im Fall von Überweisungen an Sie), Steuerberater (falls Sie in unserer Buchhaltung vorkommen), Versanddienstleister (im Fall der Versendung an Sie), etc.

    Die gesamten Datenschutzbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.