Die Waldviertelbahn

für Schulen geeignet
Schiff, Zug und Seilbahnen

Die Waldviertelbahn fährt seit über 115 Jahren in genialer Trassenführung durch Wald und Flur, vorbei an Teichen und imposanten Granitblöcken. Erleben Sie eine Reise, die Ihnen eine neue Sicht auf das Waldviertel gibt.

180 min.

Details

Das obere Waldviertel, der nördlichste Teil Niederösterreichs, besticht durch seine einzigartige Ruhe und landschaftliche Schönheit und ist die Heimat der Waldviertelbahn

Seit über 115 Jahren pfauchen und ziehen Dampf- und Dieselloks zwischen den Strecken Gmünd und Groß Gerungs sowie zwischen Gmünd und Litschau entspannt und gemächlich durch den idyllischen Norden. Heute wie damals ist das Erlebnis einer Bahnfahrt einzigartig.

Die besondere Trassenführung über Viadukte und durch Tunnels und die majestätische Landschaft sorgen für einmalige, genussvolle Ausblicke.

Diverse touristische Geheimtipps – bei denen Sie Land und Leute näher kennenlernen – liegen an der Strecke und lassen sich wunderbar mit einer Bahnfahrt kombinieren. Verschiedene Erlebnishalte vermitteln Ihnen spannende Einblicke in die Geschichte und Gegenwart dieser besonderen Bahn. Das spezielle Highlight der Waldviertelbahn sind die zahlreichen Themenfahrten, welche während der gesamten Saison zu unterschiedlichen Terminen stattfinden. 

Dampf- und Dieselnostalgie auf der Waldviertelbahn

Ein geselliges und unvergessliches Erlebnis ist eine Fahrt mit der Nostalgiegarnitur der Waldviertelbahn, gezogen von einer der Dampf- oder Diesellokomotive. Die Bahnfahrt genießt man in einem der bis zu 100 Jahre alten Personenwaggons mit den typischen offenen Plattformen. Immer mit dabei ist auch der Dienstwagen zum Fahrradtransport und der Jausenwagen, wo Stärkungen und Erfrischungen gereicht werden. 

Tipp: Chartern Sie Ihren eigenen Waggon oder auch ganzen Zug. 

Unterwegs mit dem Goldenen Triebwagen

Während der Bahnfahrt mit dem Goldenen Triebwagen ist Ihr Lokführer gleichzeitig Ihr Reisebegleiter. Er verrät Ihnen Informationen zur Strecke und Landschaft, weist Sie auf besondere Ausblicke hin und erzählt Geschichten rund um die Schmalspurbahn. Mit 56 Sitplätzen ist der Goldene Tribwagen auch das ideale Fahrzeug für Busgruppen und kann wie alle Züge der Waldvierterlbahn gechartert werden.

Ausgangspunkt für Ihre Reise

Als Ausgangspunkt für die Reise durch das Waldviertel mit der Bahn empfiehlt sich das Betriebszentrum Gmünd. Neben einem großzügigen Parkplatz bietet der Knotenpunkt der Fahrstrecken Richtung Groß-Gerungs und Litschau unseren Fahrgästen außerdem ein modernes Kundenzentrum und einen Shop.

Bahnhofspl. 2, 3950 Gmünd, Österreich