Museumstramway Mariazell

Führungen möglich
für Schulen geeignet
bus friendly placeSchiff, Zug und Seilbahnen

Herzlich Willkommen bei der Museumstramway Mariazell! Bei der Strecke zwischen Mariazell und dem Erlaufsee handelt es sich um keine aufgelassene Eisenbahnstrecke, die eine Reaktivierung für den Museumsbetrieb erfuhr. Sie wurde in den Jahren 1976 bis 2015 vollkommen neu gebaut und selbst die Gleisanlagen von den Aktivisten der Museumstramway in freiwilliger Arbeitsleistung hergestellt. Die verwendeten Bauelemente sollen dabei die Geschichte der Technik österreichischer Straßen- und Lokalbahnbetriebe widerspiegeln.

90 min.

Social Media

Details

Man kann es ja fast nicht glauben, viele öffentliche Einrichtungen in Rezession, für unsere Museumtramway gilt das aber nicht. Wie kommt das? Die Transportleistung liegt heuer bei ca. 28.000 Beförderungen. Die Museumstramway partizipiert nicht an den Besucherströmen der Pilger, nein, das ist 90% ein anderes, ein neues Publikum aus ganz Europa. David Morgan, der bisherige Rechtsberater der englischen Königin und Vorsitzender von FEDECRAIL Europa hat bei einem seiner Besuche in Mariazell festgestellt, dass von ca. 400 Museumsbahnen in Europa unsere Museumstramway aus Mariazell eine der drei schönsten ist- diese Aussage ist doch schon Etwas. 2018 war auch die Museumstramway Mariazell Sieger des Österreichischen Bahnkulturpreises mit dem Projekt „Streckenverlängerung der Museumstramway Mariazell zur Stadt“! Wir haben natürlich auch prominente Fahrgäste wie den Niederösterreichischen Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll der uns schon jedes Jahr besucht oder unseren Bundespräsidenten Dr. Alexander van der Bellen.

Die Museumstramway Mariazell ist aber auch sehr aktiv tätig, da ja 2024 der große Umbau des Bahnhofes Mariazell inklusive Renovierung des Bahnhofgeländes mit Unterstützung des Bundesdenkmalamtes im Bahnhof- Bereich bevorsteht.

Die historische durchwegs denkmalgeschützte Fahrzeugsammlung von 135 Fahrzeugen stammt ab dem Jahr 1868 bis ins Jahr 1939, die Neuzeit sammeln andere und das ist auch nicht die Aufgabe der historischen Dokumentation der Museumstramway Mariazell.

Die Nachfolge von Präsident Professor Alfred Fleissner sen. ist auch gesichert, da sein Sohn Alfred Fleissner jun. bereits große Aufgabenbereiche übernommen hat und auch alle Prüfungen wie Triebfahrzeugführer, Lokführer und Betriebsleiter schon erfolgreich absolviert hat.

An der Museumsbahn 5, 8630 St. Sebastian, Österreich

  • von Westen A 1 - Westautobahn bis Abfahrt Ybbs - Wieselburg B 25 - Scheibbs - Gaming - Polzberg - B 71 Richtung Lackenhof - Mariazell - St. Sebastian

  • von Süden: S35 Graz - Bruck/Mur - Abfahrt Kapfenberg - B 20 Mariazeller Bundesstraße - Mariazell - St. Sebastian

  • von Norden: A 1 - Abfahrt St. Pölten - B 20 Mariazeller Bundesstraße - Wilhelmsburg - Lilienfeld - Türnitz - Annaberg - St. Sebastian

  • von Osten:   S 6 - Abfahrt Mürzzuschlag - B 23 - Neuberg/M. - Mürzsteg - Wegscheid - Mariazell - St. Sebastian oder Mürzsteg - Frein/M. - Terz - Mariazell -St. Sebastian