Naturpark Geschriebenstein Baumwipfelweg

barrierefrei
für Schulen geeignet
Getränke verfügbar
Gruppenrabatte
Speisen & Getränke
Abenteuer und Sporterlebnissebus friendly placeFreizeit-, Tier- und Naturparks

In luftiger Höhe bewegen Sie sich durch den Wald, genießen die herrliche Aussicht und lauschen den verschiedensten Vogelstimmen. Mit einer Strecke von rund 700m erstreckt sich mitten im Wald ein Holzturm, der 22 Meter hoch ist und einen Durchmesser von 15 Meter hat. Im Turm sind verschiedene Vogelarten, die beobachtet werden können.

90 min.

Social Media

Angebote

Ein herrliches Panorama, informative Sinnesstationen und imposante Naturlebensräume. Mitten im Naturpark Geschriebenstein-Irottkö liegt der Baumwipfelweg Althodis. Bis zu über 20 Meter über dem Boden erhält jeder seinen eigenen persönlichen Eindrücken von Natur und Wissenswertes rund um Fauna und Flora. Der Baumwipfelweg Althodis und seine Erlebnisstationen sind allesamt besonders für Menschen mit Beeinträchtigungen ausgelegt.

Am Baumwipfelweg in Althodis wurden mehrere Sinnesstationen entlang des 500 Meter langen Baumwipfelweges installiert. Als Mitmachstationen informieren diese sowohl über die Lebensräume der hier lebenden Spechte, Fledermäuse und Kolkraben als auch über nützliche und schädliche Baumbewohner, wie zum Beispiel die verschiedenen Arten von Baumflechten, Baummoosen, Baumameisen und Baumkäfern.

Vom Hören, Schmecken, Riechen und Fühlen bis hin zum Sehen, der Baumkronenweg Althodis hat es sich zum Ziel gesetzt, seine Besucher für das Miteinander von Mensch und Natur zu sensibilisieren. Entsprechend diesem ganzheitlichen Anspruch wurde der gesamte Baumkronenweg nicht nur barrierefrei für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte gestaltet, sondern auch alle Informations- und Sinnesstationen für Blinde und Sehbehinderte didaktisch aufbereitet.

Von den elf Aussichtstürmen, die bis zu 20 Meter hoch sind, genießen Besucher nicht nur ein wunderbares Panorama über das umliegende Kulturland und den Naturpark Geschriebenstein-Irottkö, sondern auch den ungehinderten Blick bis in die ungarische Provinz West-Transdanubien, die im Osten an den Balaton grenzt. In direkter Nachbarschaft zum Baumwipfelweg Althodis befindet sich zudem der Pilzlehrpfad, der intensiv über die im Naturpark heimischen Pilzarten und deren Lebensbedingungen informiert.

Details

Unser Ziel ist:

  • das Kennenlernen der Vogelwelt in unseren Wäldern
  • Kennenlernen der einzelnen Baumarten

Unser Turm schenkt Vögel für die es in der freien Natur keine Überlebenschance mehr gibt ein zu Hause. Unsere Wald- und Vogelwelt wurde zusätzlich noch mit einem Labyrinth ausgestattet. Unser Labyrinth ist ebenfalls barrierefrei und bestimmt ein Hit für Groß und Klein. Mit der Unterstützung der veterinärmedizinischen Universität wird auf das Wohl unserer Tiere geachtet.

Falls die frische Waldluft sie hungrig, durstig oder müde macht, sind sie herzlich Willkommen im Stüberl der Kindererlebnis Wald- und Vogelwelt, wo Snacks, Limonaden und saisonale Spezialitäten auf Sie warten!

Markt Neuhodis 106, 7464 Markt Neuhodis, Österreich