Traunviertler Sanddorn Ranwallnerhof

Führungen möglich
für Schulen geeignet
Getränke verfügbar
Verkostungen
Betriebs- und Werksbesichtigungenbus friendly place

Der 1270 erstmals erwähnte “Ranwallnerhof“ liegt im Grenzgebiet des Traunviertels in Bad Hall. Anita und Robert Neudecker und deren 4 Kinder bewirtschaften rund 32 ha Grundfläche, die mit den Früchten Mais, Weizen, Zuckerrüben und Mohn bestellt werden. Die hofeigenen Produkte gibt es vor Ort oder im Online-Shop zu kaufen. Interessierte Personen jeden Alters sind am Familienbetrieb willkommen & können bei Führungen in die Welt des Sanddorns eintauchen.

90 min.

Social Media

Öffnungszeiten

Shop-Öffnungszeiten:

  • Dienstag 8:00 -12:00
  • Freitag 8:00-18:00
  • Samstag 8:00-12:00
  • Führungen gerne jederzeit nach telefonischer Vereinbarung!

Angebote

Am Ranwallnerhof gibt es die einzige Bio-Sanddornkultur Oberösterreichs! Neben Sanddorn wurde auch eine Versuchsfläche heimischer und exotischer Pflanzen aller Art, von Maulbeeren über Aroniabeeren, Felsenbirnen und Maibeeren bis hin zu Minikiwis und Indianerbananen angelegt. Am Hof können die Sanddorn-Produkte direkt erworben oder im Shop bestellt werden.

Unser Bio-Sanddorn-Direktsaft wird zu 100 % aus Bio-Sanddornbeeren, die ausschließlich auf unserem Hof wachsen, hergestellt. Der dickflüssige, orangefarbene Saft wird von uns per Handarbeit und mit viel Liebe geerntet, schonend verarbeitet und abgefüllt.

Sein fruchtiger, herb-säuerlicher Geschmack kann je nach Sorte sowie Witterungseinflüssen variieren. Durch seinen hohen Ölgehalt ist eine Schichtbildung in der Flasche ein natürliches Erscheinungsbild und wird durch kräftiges schütteln vollständig aufgelöst.

Details

Auf folgenden Gebieten findet der Sanddorn Anwendung:

  • Erkältungskrankheiten
  • Entzündungen (zB Darm,…)
  • Belebend, Vitalisierend, Konzentrationssteigernd
  • Hautprobleme
  • leichte Verbrennungen (Sonnenbrand)
  • Vitamin-C-Mangel (Vitaminzufuhr)

Hehenberg 38, 4540 Bad Hall, Österreich