busfinder.com - Ring Travel GmbH

Ring Travel GmbH

Pünktlichkeit 5
Betreuung durch den Lenker, Höflichkeit 4.5
Fahrverhalten des Lenkers 4.5
Entsprach der Bus der gebuchten Leistung 4.83
Preis-/Leistungsverhältnis 5
Sauberkeit des Busses 4.5
Betreuung durch das Busunternehmen 4.67
Gesamtbewertung 4.71
(3 Bewertungen)

DE
Große-Leege-Str. 75, 13055 Berlin, DE

UID: DE294515959

 Sehr geehrte Kollegen, Partner und Kunden,

wir freuen uns, Ihnen als Berliner Busunternehmen eine partnerschaftliche Kooperation anbieten zu dürfen.

Wir verfügen über unsere eigene Flotte und bieten unter anderem eine breite Palette an Fahrdienstleistungen an, angefangen von Standard-Flughafentransfers und Fahrten nach Weisung in allen Kategorien (Standard-, Business- und VIP-Klasse) bis hin zum hochwertigen Chauffeurservice. 

24 Stunden, 7 Tage die Woche stellen unsere Mitarbeiter ihr gesamtes, umfangreiches können für unsere Kundschaft zur Verfügung. Unsere Flotte entspricht den höchsten aktuellen Standards, unsere qualifizierten und erfahrenen Chauffeure garantieren ein schnelles und komfortables Erreichen des gewünschten Fahrtziels. Die Vertraulichkeit der Anfragen und das Erfüllen auch exklusiver Wünsche erachten wir als selbstverständlich.

Für alle Ihre Fragen und Wünsche finden Sie bei uns ein offenes Ohr. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 17:00 Uhr telefonisch und jederzeit per E-Mail erreichbar. Bei Spät- und Sonderfahrten ist unser Rund-um-die-Uhr-Team im Einsatz. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Anfrage!

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Das erstellte Angebot gilt vier Wochen. Erst mit Eingang der unterschriebenen Auftragserteilung betrachtet Ring Travel GmbH den Auftrag als verbindlich. Der Mietvertrag entsteht erst durch die Auftragsbestätigung. Es gilt nur die Schriftform. 

MIETZEIT

Maßgeblich ist die ausdrücklich vereinbarte Zeitangabe. Eine Verlängerung ist nur in Absprache mit dem Büro zulässig und muss

rechtzeitig vereinbart werden.

MIETPREIS

Die Angebotspreise verstehen sich inkl. der gültigen Umsatzsteuerbeträge. Alle Nebenkosten, wie Gebühren für Straßenbenutzung (Maut), Visa, Fähren, Reiseleitungen und Vermittlungen, sind vom Auftraggeber zu bezahlen. Sie sind grundsätzlich nicht im Angebotspreis enthalten, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Kraftstoff- und Fahrerlohnkosten werden vom Vermieter übernommen und sind im Angebotspreis enthalten. Für die Rechnungsstellung sind die nach beendeter Fahrt gefahrenen Mehrkilometer, Verlängerungen der Mietzeit, zusätzlich in Anspruch genommene Leistungen und im Angebot nicht berücksichtigte Kosten, wie zum Beispiel Parkplatzgebühren, etc. maßgebend. 

BEZAHLUNG

Der im Angebot ermittelte Preis muss bis spätestens 10 Tage vor Abfahrt einem Konto von Ring Travel GmbH gutgeschrieben sein. Bei kurzfristigen Anmeldungen ist per Verrechnungsscheck oder bar direkt bei Ring Travel GmbH zu bezahlen. Ist der Rechnungspreis höher als der Angebotspreis, ist die Differenz spätestens 7 Tage nach Rechnungsstellung zu zahlen. Für jede Rechnungsmahnung, bedingt durch Zahlungsverzug, werden 5,00 Euro berechnet. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen, in Höhe des gültigen Sollzinssatzes unseres Kreditinstitutes und Einziehungskosten erhoben. Bei Nicht - Erhaltung der Anzahlung, des Angebotspreises ist die Ring Travel GmbH berechtigt, auch kurzfristig, vom Vertrag zurückzutreten. Für Reisebüros, Veranstalter usw. besteht auch die Möglichkeit des Einzugs per Lastschrift. Wir buchen dann erst nach Rechnungslegung den gesamten Fahrpreis ab. 

LEISTUNG

Der Umfang ergibt sich aus dem Mietvertrag. Die Ring Travel GmbH ist berechtigt, im Fall einer Verhinderung eines Busses einen anderen Bus zu stellen, bzw. einen anderen Unternehmer mit der Busgestellung zu beauftragen. 

FAHRER / LENKZEITEN / VERPFLEGUNG

Unsere gut ausgebildeten Fahrer halten sich streng an die Lenk- und Ruhezeiten. Die Sozialvorschriften für das überlassene Fahrpersonal müssen zu Ihrer eigenen Sicherheit eingehalten werden. Auskünfte über die EWG (VO) 561/2006 erteilt die Ring Travel GmbH. In Kurzform: in der Regel kann 1 Fahrer max. 9 Std. innerhalb eines Zeitraumes von 13 Std. lenken. Danach muss eine Ruhepause von mind. 11 Std. eingelegt werden. Der Mieter stellt für den Fahrer die Unterkunft für die Übernachtung und Frühstück. Weitere Leistungen wie Mittag-, und Abendessen sind freiwillige Leistungen vom Mieter. Auf Wunsch können auch Spesenzahlungen vereinbart werden. 

GEPÄCK

Der Gepäckraum ist ausreichend für ein Gepäckstück (z. B. Koffer) pro Fahrgast. Zusätzliche Kisten, Skier, Zelte, Surfbretter dürfen nur nach Absprache mit der Ring Travel GmbH mitgenommen werden. Wir können auf Wunsch Skikörbe, Gepäck- und Fahrradanhänger mitvermieten. Wir übernehmen keine Haftung für das Gepäck.

RÜCKTRITT DURCH DEN AUFTRAGGEBER

Der Auftraggeber kann jederzeit vom Mietvertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung. Als

Entschädigung verlangt die Ring Travel GmbH:

bis 21 Tage vor Fahrtantritt: Kostenfrei

ab 20. bis 10. Tag vor Fahrtantritt: 30% des vereinbarten Preises

ab 9. bis 1. Tag vor Fahrtantritt: 50% des vereinbarten Preises

ab 24 Stunden vor Fahrtantritt: 100% des vereinbarten Preises,

ungeachtet einer Geltendmachung weiterer Schadensersatzansprüche durch schon erbrachte Vorleistungen (Fährreservierungen, Anmietung von Unterkünften, Fahrradanhängern, etc.)

AUFHEBUNG DES VERTRAGES WEGEN AUSSERGEWÖHNLICHER UMSTÄNDE

Wird die Anmietung bei Vertragsabschluss durch nicht voraussehbare höhere Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können der Auftraggeber als auch Ring Travel GmbH kündigen. Wird der Vertrag gekündigt, so kann die 

Ring Travel GmbH für die bereits erbrachte oder zur Beendigung der Anmietung noch zu erbringende Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen. 

HAFTUNG

Die Busse der Ring Travel GmbH sind gegen Personen- und Vermögensschäden gesetzlich mit unbegrenzter Versicherungssumme

(höchstens 3.500 000,-- je Person) haftpflichtversichert.

MITWIRKUNGSPFLICHT

Der Auftraggeber ist verpflichtet, bei auftretenden Leistungsstörungen alles ihm Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung

beizutragen und eventuell entstehenden Schaden gering zu halten. Er ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen unverzüglich dem Unternehmer zur Kenntnis zu geben. Dieser sorgt für Abhilfe, soweit dies möglich ist. Unterlässt der Auftraggeber es schuldhaft einen Mangel aufzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein.

AUSSCHLUSS VON ANSPRÜCHEN, VERJÄHRUNG

Ansprüche des Auftraggebers wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung oder sonstige Ansprüche, sind innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Mietzeit gegenüber der Ring Travel GmbH geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist kann der Auftraggeber Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. 

PASS-, VISA-, ZOLL-, DEVISEN- UND GESUNDHEITSVORSCHRIFTEN

Der Auftraggeber ist für Einhaltung dieser Bestimmungen selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus Nichtbeachtung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten. Eine Gewähr für die von der Ring Travel GmbH erteilten Informationen wird nicht übernommen.

UNWIRKSAMKEIT EINZELNER BESTIMMUNGEN

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Mietvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Mietvertrages zur Folge.

ERFÜLLUNGSORT

Erfüllungsort ist der Geschäftssitz der Ring Travel GmbH in Berlin.

ALLGEMEINES

Alle unsere Busse sind Nichtraucherbusse.

 bis 21 Tage vor Fahrtantritt: Kostenfrei

ab 20. bis 11. Tag vor Fahrtantritt: 50% des vereinbarten Preises

ab 10. bis 4. Tag vor Fahrtantritt: 80% des vereinbarten Preises

ab 3 Tage vor Fahrtantritt: 100% des vereinbarten Preises

100% Vorauszahlung